Aufgaben und Ziele

Unsere Aufgabe besteht in der Förderung einer besseren medizinischen Betreuung und Unterstützung von Personen in der Schweiz, welche an einer interstitiellen und seltene Lungenkrankungen leiden.

Um dieses Ziel zu erreichen, sind folgende Punkte wichtig:

  • Verbesserung der multidisziplinären Zusammenarbeit an und zwischen den Schweizerischen Spitälern
  • Vereinheitlichung der Methoden zur Diagnosestellung und Behandlung auf nationaler Ebene aufgrund von internationalen Richtlinien
  • Anregung und Unterstützung der Forschung im klinischen und translationelen
  • Weitergabe von Informationen über erzielte Fortschritte an die im Gesundheitswesen tätigen Spezialisten sowie an die Patienten
 Dernière mise à jour le 22/06/2018 à 17:23