Willkommen

Das STIS berät Gesundheitsberufler zu Sicherheit und Risiken von Arzneimitteln und anderen Substanzen während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Unsere Ziele sind:
- Die Arzneimitteltherapie im Hinblick auf Sicherheit und Risiken für Patientinnen im gebärfähigen Alter zu optimieren.
- Das Fehlbildungsrisiko und die Anzahl vermeidbarer Fehlbildungen zu verringern.
- Ängste, Schwangerschaftsabbrüche gewünschter Schwangerschaften und vorzeitiges Abstillen zu vermeiden.
- Das Follow-up der uns gemeldeten Expositionen zu sammeln, um die Datenlage zu verbessern.

 

Kontakt

Adresse
Swiss Teratogen Information Service (STIS)
Service de pharmacologie clinique
Centre hospitalier universitaire vaudois (CHUV)
Rue du Bugnon 46 1011 Lausanne - Suisse
Tél. +41 21 314 42 67
Fax +41 21 314 42 66
 Zuletzt aktualisiert am 26/05/2021 um 12:14